Back To Top

 
Ein System auswählen

CE Kennzeichen

PRODUKTE VON MANTION UND CE-KENNZEICHNUNG

Je nach Art und Verwendung unterliegen die Produkte der Mantion-Gruppe möglicherweise bestimmten CE-Kennzeichen:

A. CE-Kennzeichnung gemäß Maschinenrichtlinie: MD (rev. 2006)

Einige unserer Produkte können in bewegliche Baugruppen ähnlich wie Maschinen eingebaut werden (z. B. Beschläge, die in einem motorisierten Tor enthalten sind, oder eine Hebestation für die obenliegende Handhabung, die mit einer Einschienenbahn gekoppelt ist). Diese Komponentenprodukte, die Teil einer größeren Baugruppe sind, müssen nicht CE-gekennzeichnet sein. Nur die gesamte Endmontage - die installierte Maschine - muss die CE-Anforderungen der Maschinenrichtlinie erfüllen.

Bei motorisierten Komponenten, die in die Endmontage einbezogen sind, wie zum Beispiel Hebeanlagen oder automatisierte Förderbänder, können wir eine Einbauerklärung vorlegen, die vom Projektträger im Rahmen des Antrags auf die CE-Zertifizierung gemäß der Maschinenrichtlinie verwendet wird.
 

B. CE-Kennzeichnung und Bauproduktenverordnung: CPR (2013) Mandat 101

Die Bauproduktenverordnung schreibt vor, dass Produkte, die im Mandat 101 definiert und von harmonisierten europäischen Normen erfasst werden, das CE-Zeichen besitzen. Dies gilt insbesondere für Produkte mit feuerfesten Eigenschaften, Dichtungs- und Rauchschutz- / Evakuierungsmerkmalen. Entsprechend dem gleichen Mandat 101 sind Brandschutztüren an Fluchtwegen sowie Abteilungsstrukturen an denselben Fluchtwegen vorgesehen.

Beschläge für Schiebetüren sind aus zwei Gründen von dieser CE-Kennzeichnung ausgeschlossen:

1) Sie sind nicht in den unter Mandat 101 aufgeführten Produkten enthalten

2) Schiebesysteme, die für eine Brandschutztür verwendet werden, sind ein integraler Bestandteil des gesamten vom Türhersteller entwickelten Brandschutztürmechanismus. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Herstellers, sicherzustellen, dass sein Mechanismus die relevanten Tests besteht, um die CE-Kennzeichnung zu erhalten.

Daher kann Mantion Produkte nicht präventiv als Brandschutzkomponenten vermarkten. Es kann jedoch Produktkomponenten vermarkten, die ein Hersteller spezifisch in seinen eigenen Schließmechanismus (in diesem Fall eine Brandschutztür) integrieren kann, wodurch dieser Gesamtmechanismus die entsprechende Zertifizierung erhalten und die CE-Kennzeichnung erhalten kann.


C. CE-Kennzeichnung und elektromagnetische Verträglichkeit: EMV (rev. 2014)

Alle Produkte, die elektromagnetische Wellen aussenden, müssen einer EMV-Prüfung unterzogen werden, um nachzuweisen, dass andere elektromagnetische Geräte bei ihrer Verwendung nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Alle unsere Rollladen- und Türmotoren sowie alle anderen elektromagnetischen Systeme, die von der Mantion-Gruppe entwickelt, hergestellt und vermarktet werden, werden einer EMV-Prüfung unterzogen und sind CE-gekennzeichnet.